Kandisha

[Trailer]

Cinema, München

Interessante Darsteller*innen und anschaulich in Szene gesetzt. Nur sonderlich spannend war ‚Kandisha‘ nicht. Aber sehenswert.
Kurz vor Schluss polterte cinematypisch wieder das Personal in den Kinosaal, und ich bekam nicht mit, was letztendlich zur Schlussszene führte 🙁

Notre Dame

Theatiner Film, München

Wann immer ich in den letzten 60 Minuten des Films aufgewacht bin, scheinen sich die Leute im Kino amüsiert zu haben.
Worum es ging: nicht so recht mitbekommen 🙁

Ema

Theatiner Film, München

Auch diesmal wieder begeistert.
Zwei Frauen hinter mir verließen zur Halbzeit das Kino – unfassbar!

Malasaña 32 – Haus des Bösen

Cinecittà, Nürnberg

Familie zieht in ein Spukhaus – nicht die originellste Idee, aber ein netter Gruselfilm, nicht umspannend.
Doch leider kurz vor Schluss eingeschlafen.
Was es mit dem „problematischen Ende“ des Films auf sich hat: nicht mehr mitbekommen 🙁